Corporate Design DVV-Pokal

Deutscher Volleyballverband e.V. / Volleyball Bundesliga GmbH

Entwicklung Corporate Design DVV Pokal & DVV-Pokalfinale

Das DVV-Pokalfinale gehört zweifelsohne zu den Highlights jeder Volleyball-Saison. Am 28. Februar 2016 war die SAP Arena erstmals Austragungsort für das DVV-Pokalfinale. Um der Marke neben der neuen Location ein modernes und frisches Erscheinungsbild zu verleihen, wurden die Marken- und Erlebnisberater von Steilpass beauftragt, einen neuen Markenauftritt vom Logo bis zum Pokal zu konzipieren.

Klaus-Peter Jung,
Geschäftsführer, Volleyball Bundesliga GmbH:

„Der neue Austragungsort SAP Arena wird dem Pokalfinale in vielerlei Hinsicht weiteren Glanz verleihen. Da liegt es nahe, sich insgesamt moderner zu positionieren. Deshalb haben wir gemeinsam mit dem DVV die Berater von Steilpass damit beauftragt, ein neues Erscheinungsbild und einen neuen Pokal zu schaffen.“

Entwicklung Corporate Design und Pokale

Für den DVV-Pokal und das Premium-Produkt DVV-Pokalfinale entwickelte Steilpass einen grundlegend neuen Markenauftritt. Dabei hat man sich auf die Besonderheiten des Volleyballsports das „Zusammenkommen“ und das „gemeinsame Erleben“ als Leitidee fokussiert. Logo und Pokal greifen zum einen die Spannung und Dynamik der Sportart auf. Zum anderen entsteht die Assoziation von Handflächen, die zusammengefaltet sind. Damit tragen die Pokale den Besonderheiten Rechnung und bringen insbesondere das „gemeinsame Erleben“ zum Ausdruck.

Jörg Ziegler,
Generalsekretär, Deutscher Volleyballverband e.V.:

„Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Das Erscheinungsbild ist modern und frisch und passt zu unserem Premium-Produkt DVV-Pokalfinale“.